Ohrenschmaus

Nehmen Sie Platz und genießen Sie entspannt einige unserer Live-Mitschnitte.

Ferdinand Rebay Messe in der Stiftskirche Heiligenkreuz im Wienerwald (2014)

mit Orchester

Im Jahr 2013 wurde im Stift Heiligenkreuz im wunderschönen Wienerwald das Musikarchiv neu strukturiert und dabei entdeckten die Mönche einen wahren Schatz: die noch nie aufgeführte Messe von Ferdinand Rebay (1880-1953). Unser Chor erhielt die grosse Ehre, diese besondere Messe uraufzuführen. Eine Ehre und Herausforderung, der wir uns sehr gerne stellten.

Konzert 2013


Engel

Wir wollten uns der kontradiktorischen Herausforderung stellen: "Engel" von Rammstein in der Kirche gesungen. Dieses Lied beschäftigt sich intensiv mit der Sehnsucht der Menschen, möglichen Gedanken, Ängsten und Vorstellungen.


Wer zu Lebzeit gut auf Erden, wird nach dem Tod ein Engel werden.
Den Blick gen Himmel fragst du dann, warum man sie nicht sehen kann.

Erst wenn die Wolken schlafen gehen, kann man uns am Himmel sehen.
Wir haben Angst und sind allein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein

And so it goes

Ein Liebeslied von Billy Joel, welches sich mit den tiefgründigen Gefühlen und Emotionen beschäftigt:

 In jedem Herzen gibt es einen Raum, einen Zufluchtort, sicher und stark ...  

Bim bam bum

Die zwei Wurzeln

Ein musikalischer Spaziergang durch den Wald, arrangiert von Christian Morgenstern.

Zwei Tannenwurzeln groß und alt unterhalten sich im Wald. Was droben in den Wipfeln rauscht, das wird hier unten ausgetauscht. Ein altes Eichhorn sitzt dabei und strickt wohl Strümpfe für die zwei.

Ubi caritas

In der Interpretation geht es darum, wie schwierig es sein kann, einem anderen zu helfen. Oftmals müssen wir uns dafür wir daher verbiegen, ungewohnte Wege gehen und versuchen, uns in schwierigen Momenten entsprechend Halt zu geben. Die Liebe steht im Mittelpunkt und kann wachsen, wenn wir diese verschenkt, teilen, erfahren dürfen und sie für uns spürbar ist. Es bereichert unser Leben, wenn wir Hilfe anbieten können, denn Hilfsbereitschaft und Unterstützung sind Zeichen von Freundlichkeit und Respekt.

Im Vordergrund steht,  dass es kein Zeichen von Schwäche Hilfe annehmen, sondern ein Zeichen von Stärke, Mut und Vertrauen seinem Vertrauten gegenüber.

Gö du bleibst heut Nacht bei mir

S.T.S. sollte in unserem Repertoire keinesfalls fehlen und so wollten wir dieses Liebeslied.

Gib das Band'l aus die Haar, beutel's owi, lass es fallen. Lass' auf deiner weichen Haut zarte, sanfte Schatten malen. Leg di her da neben mir, bleib bis Morgen in der Früh. I will nur dei' Zeit von dir. Gö, du bleibst heut Nacht bei mir! Richtig oder falsch, was soll's, I will a gar nix verstehen. Und i pfeif auf das, was morgen is', weil heut Nacht, da brauch i wen

Can't buy me love

Dieses Lied stammt aus einer US-amerikanische Teenie-Komödie mit den. HauptdarstellernPatrick Dempsey und Amanda Peterson. Die Geschichte handelt von dem Außenseiter Ronald Miller, der sich die Gesellschaft einer Cheerleaderin für einen Monat kauft und sich dadurch mehr Beliebtheit bei den Mitschülern erhofft.

MLK

Konzert in Bergkirche Rodaun

Bridal March

Ein traditionelles Hochzeitslied aus Norwegen von Valsøyfjord.

Du paßt so gut zu mir

Ein schwungvolles Lied von den Comedian Harmonists.


Du passt so gut zu mir, wie Zucker zum Kaffee. Du passt so gut zu mir, so wie das A zum B, Den Gedanken, den du denkst, ja den selben denk' ich längst ...


Wien Lied

Ein Medely voller Überraschungen ...

Alle Lieder erkannt?

Vilanella alla Napolitana

Die Geschichte eines Bauernmädchens aus dem 16. Jahrhundert

Sicut Cervus

Psalm 42, 1608, Rome

Il est bel et bon

Ein  Lied von Pierre Passereau (1509-1547)

Der gute Ehemann - Zwei Frauen treffen sich .....

God be in my head

Ein klassisches Gloria von John Rutter.

Lied von John Dowland (1562-1626), welches von der Trennung, der Sehnsucht, der Verachtung und der finalen Ohnmacht handelt.

In the Jungle

The lion slips tonight .... ein mitreißendes Lied bei dem man nicht still sitzen kann und einfach mitsingen muss. Ein Ohrwurm, der einen Tage lang verfolgt.

Wilds Wossa

von den Seern aus dem Jahr 1999

Bist wia a wilds Wossa des vom Berg obarinnt. Wia a wilds Wossa auf a roas mi mitnimmt. Wia a wilds Wossa, so frisch und so klor und auf amoi is nix mehr wias vorher woar.

Chim Chim Cher-ee

Ein Ohrwurm aus dem Jahr 1964 von Robert B. Sherman und Richard M. Sherman aus den Film Mary Poppins. Das Lied handelt von einem einfachen Kaminfeger, der aufzeigt, dass Glück und Freude unabhängig vom sozialen Status sind.

Ham zua lei ham

Kärtner Volkslied

Speme Amorosa

Ein Lied über die Liebeshoffnung aus der Zeit der Renaissance von Giovanni Giacomo Gastoldi (1554-1609)

Tourdion

Ein Ausflug in die Renaissance: ein bekanntes Trinklied aus dem Jahr 1530.

Aeternum

Fesselnd und entspannend zugleich.

Übern See

Ein weiterer Schlager der Seer aus dem Jahr 2007.

Heut is so ruhig der See, huldjoe djoeahe, 's is auf'm Wåsser a Glånz,
er spiaglt für uns a Stück Himml auf Erdn. Und wir schaun uns tiaf in die Augn, huldjoe djoeahe, is tiaf a 's Wåsser im See, mit uns kånn ålles guat werdn.

Herbstkonzert 2014

Am 11. Oktober 2014 fand zum 10. Mal der Herbstkonzert des Männergesangsvereins in der Mehrzweckhalle Breitenfurt statt. 

Kein Schwein ruft mich an

Ein Erfolgslied von Max Raabe aus 1993.

Weit, weit weg

Ein bewegendes Lied von Hubert von Goisern aus dem Jahr 1992.

Wien Lied

Ein Medley voller Überraschungen von der Klassik bis zum Pop.

Welche Lieder singen wir denn hier?

Prepare Ye

Songtext von Stephen Schwartz 

Jesaja 40, 3-9
Bereitet dem Herrn den Weg,
macht in der Wüste
eine Bahn unserm Gott.
Alle Täler sollen erhöht werden,
und alle Berge und Hügel sollen erniedrigt werden,
und was uneben ist, soll gerade,
und was hügelig ist, soll eben werden.
Und die Herrlichkeit des Herrn soll offenbart werden,
und alles Fleisch miteinander wird es sehen.
Es spricht eine Stimme: Predige! (Was soll ich predigen?)
Alles Fleisch ist Gras, und alle seine Güte
ist wie eine Blume auf dem Felde.
Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt,
aber das Wort unseres Gottes bleibt ewiglich.
O Zion, die du Freude bringst,
steig auf einen hohen Berg;
Jerusalem, du Freudenbotin,
erhebe deine Stimme mit Macht.
Sage den Städten Judas: Siehe, da ist euer Gott.

Herbstkonzert 2015

Alle Jahre wieder .... Am 10. Oktober 2015 fand das alljährliche Herbstkonzert des Männergesangsvereins in der Mehrzweckhalle Breitenfurt statt und wir wurden wieder eingeladen mitzuwirken. 

In the Jungle

Es handelt sich um ein 1939 vom Südafrikaner Solomon Linda komponiert und im selben Jahr von Solomon Linda's Original Evening Birds gesungenes Lied.  

Im Dschungel, dem gewaltigen Dschungel, schläft der Löwe heut Nacht. Nah dem Dorf, dem friedlichen Dorf, schläft der Löwe heut Nacht. Ruhig mein Liebling, weine nicht mein Liebling, der Löwe schläft heut Nacht. Im Dschungel, dem gewaltigen Dschungel, schläft der Löwe heut Nacht.

Leb dei Leb'n

Ein beliebtes Lied bei Taufen von den Seern.

I wünsch dir die kroft dein weg zu gehen
I wünsch dir den mut übern horizont zu sehn
I wünsch es gelingt die welt aus den angeln zhebn
I wünsch dir mei kind leb dein leben
I wünsch dir dass dei innre stimm hörst
I wünsch dir trost wonns d amoi rerst
I wünsch dir an tram die welt zu bewegen
I wünsch dir mei kind leb dein leben 

Ob-la-di

Ein Kunstwerk der Beatles aus dem Jahr 1968 und stammt aus den Genres Country-Musik, Rock und Pop.

Desmond hat seinen Verkaufskarren auf dem Marktplatz stehen,
Molly ist Sängerin in einer Band.
Desmond sagt zu Molly: "Mädchen, du gefällst mir!"
Und als Molly seine Hand nimmt sagt sie: "Ob-La-Di Ob-La-Da - wie's halt so geht - tralala..."

Desmond fährt mit der Straßenbahn zum Juwelier und kauft einen Goldring von 20 Karat.
Den bringt er zu Molly, die schon an der Tür wartet.
Und als er ihr den Ring überreicht, sagt sie: "Ob-La-Di Ob-La-Da - alles kommt, wie's kommt - jajajajaja."

In ein paar Jahren haben sie sich ein Häuschen gebaut,
und im Garten von Desmond und Molly Jones springen die Kinder herum...

Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie immer noch glücklich und zufrieden am Marktplatz:
Desmond läßt die Kinder mithelfen,
Molly bleibt derweil zu Hause, und macht zu allem gute Miene

"Ob-La-Di Ob-La-Da..." -

Österreich singt - 2011

SCHUBERT - DEUTSCHE MESSE - Teile der Deutsche Messe D 87

Mitschnitt einer Hochzeit in der Franziskaner Kirche in Wien im August 2017.

Die so genannte Deutsche Messe Originaltitel: "Gesänge zur Feier des heiligen Opfers der Messe", D 872 ist ein geistliches Musikwerk des Komponisten Franz Schubert aus dem Jahre 1826:

  • Zum Eingang "Wohin soll ich mich wenden"
  • Zum Gloria "Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe"
  • Zum Offertorium "Du gabst, o Herr, mir Sein und Leben"
  • Zum Sanctus "Heilig, heilig, heilig! Heilig ist der Herr!"
  • Zum Agnus Dei "Mein Heiland, Herr und Meister"

Ergänzt haben wir die Messe mit dem Segenslied "The Lord bless you and keep you" arrangiert von John Rutter (Der Herr segne und behüte dich, der Herr erstrahlt und sei gnädig mit dir. Der Herr wende dir das Licht seines Angesichts huldvoll zu und schenke dir Friede) sowie dem "Allejula" von Gorden Young.


Potpourri

Blue Moon

Die Erstfassung dieses Liedes stammaus dem 1933 von Richard Rodgers und Lorenz Hart. Zwischenzeitlich gibt es eine Vielzahl an Interpretationen.


Blauer Mond, Du sahst mich dastehen, alleine, ohne einen Traum in meinem Herzen, ohne eine Liebe, die mir gehört.
Blauer Mond, Du wußtest genau, warum ich dort war, Du hörtest mich ein Gebet sprechen, für
jemanden, um den ich mich wirklich kümmern könnte.
Und dann erschien direkt vor mir der (bzw. die) einzige, den (bzw. die) meine Arme je festhalten werden, ich hörte jemanden flüstern: "Bitte bete mich an!", und als ich hinsah, war der Mond golden geworden.
Blauer Mond, nun bin ich nicht länger allein, ohne einen Traum in meinem Herzen, ohne eine Liebe, die mir gehört.


© Übersetzung: Bernhard Vogel für Sinatra - The Main Event, 2007

Mr. Sandman

Von der Chordettes 1954 erstamals gesungene Lied beschäftigt sich mit der Liebe, unseren Träumen, Sehnsüchten und Wünschen.


Lieber Sandmann, schenk mir 'nen Traummann. Den süßesten, den ich je geseh'n, mit Lippen wie Rosen und Klee. Und sag ihm, seine einsamen Nächte sind vorbei!

Sandmann, ich bin so allein, hab niemanden, der zu mir gehört.
Schalt doch bitte deinen Zauberstrahl ein.  Lieber Sandmann, schenk mir 'nen Traummann.  Den süßesten, den ich je geseh'n und versichere ihm, daß ich nicht flatterhaft bin. Und sag ihm, seine einsamen Nächte sind vorbei!

Mit einem Paar Augen voll "Komm schon her"-Schimmer.  Mit einem einsamen Herz wie der Bajazzo. Und viel gewelltem Haar wie Liberace. Lieber Sandmann, jemand zum festhalten wäre echt toll, bevor wir zu alt dafür sind!

Also schalt doch bitte deinen Zauberstrahl ein. Lieber Sandmann, schenk uns 'nen Traum.

Oh-bla-di

Parkplatzregen

Aus der Feder von Oliver Gries (Musik) und Roland Pflüger (Text) stammt das Lied „Parkplatzregen“ aus dem Jahr 2009 für den gemischten Chor. Medialen Informationen zufolge zählt Oliver Gies zu einem der begehrtesten Arrangeure für anspruchsvolle Chorstücke und ist der musikalischer Kopf des A-cappella-Ensembles Maybebop.

Der Text beschreibt einen wunderschönen, sonnigen Frühlingstag, nach dem sich alle sehen und den jeder auf seine Art und Weise geniessen möchte ... und dann kommt alles anders ...


Mein kleiner grüner Kaktus

Ein packendes Lied zum Mitsingen von den  Comedian Harmonists aus dem Jahr 1990 über Blumen im Garten, so zwanzig Arten, von Rosen, Tulpen und Narzissen, leisten sich heute die kleinsten Leute, das will ich alles gar nicht wissen.

Mein kleiner grüner Kaktu steht draußen am Balkon!

I‘m a train

Das Lied stammt von Albert Hammond und Mike Hazlewood aus dem Jahr 1974 und erzählt über einen Zug und all seine Erlebnisse.

Longest Time

Das von Billy Joel 1983 veröffentlichte Lied handelt von einer bewegenden und zugleich wunderschönen Liebeserklärung. "Selbst, wenn du dich heute Nacht für immer verabschieden würdest, müsste ich immer noch Musik schreiben. Was bleibt mir denn übrig? Ich bin so inspiriert von dir. So etwas ist schon sehr, sehr lange nicht mehr passiert. Sehr, sehr lange Zeit."

Männer mag man eben

Der Chorsatz stammt von Hans Unterweger und diesem Text ist nichts mehr hinzuzufügen...

Cohen Halleluja

Dieses emotional sehr berührende Lied wurde vom Leonard Cohen 1984 erstmalig veröffentlicht.

In der Originalversion beieht es sich in der Bibel auf König David, der völlig unerwartet nach König Saul zum König von Israel ernannt und gekrönt wurde. Er spielte die Harfe für den Herrn, war in allem dankbar, glücklich und voller Liebe. 

Obwohl David immer ein sehr gläubgier Mann war, konnte er der Liebe und Lust nicht wiederstehen. Eines Tages lernte er Bathseba beim Baden kennen und verliebte sich. Weil Bathseba aber verheiratet war, schickte David ihren Mann kurzerhand an die Front und konnte sich somit voll und ganz seiner Geliebten widmen.

Firmung 

Unsere Firmlinge suchen sich immer ihre Lieblingslieder aus

Some Nights

Ein sehr bewegendes Lied, welches von der Einsamkeit, Unsicherheit und dem Selbstzweifel handelt, die oft mit dem schmerzhaften Fortschritt der Selbstverwirklichung oder der Erfüllung des eigenen Potenzials einhergehen.


Manche Nächte bleibe ich wach und kassiere mein Pech ein.
Manche Nächte einige ich mich auf ein Unentschieden.
In manchen Nächten wünschte ich, dass meine Lippen eine Burg bauen könnten
In manchen Nächten wünschte ich, sie würden einfach abfallen.
Aber ich wache immer noch auf, ich sehe immer noch deinen Geist.
Oh Herr, ich bin mir immer noch nicht sicher, wofür ich stehe.
Wofür stehe ich?
In den meisten Nächten weiß ich es nicht mehr.
Das ist es, das ist der Krieg!
Worauf warten wir noch?
Warum brechen wir nicht endlich die Regeln?
Ich war noch nie jemand, der dem Medienrummel geglaubt hat.
Hebe das für die „Schwarz-Weiß-Denker“ auf.
Ich versuche es doppelt so hart, bin aber halb so sehr gemocht.
Aber hier kommen sie wieder um meinen Stil anzuheben.

Jesus lives in my house

Danke himmlischer Vater für deine Liebe zu mir. Ich bin für immer dankbar, dass du deinen Sohn geopfert hast. Du hast meine Seele gerettet und mein Schicksal verändert. Danke Gott für Jesus in mir.

Ich bin so froh, dass Jesus in meinem Haus wohnt. Gut zu wissen, dass er jetzt bei mir ist. Mein ganzes Leben und wird immer dem Glauben gefüllt sein. Danke für den Zweck, den du in mich gelegt hast. Danke für die Vergebung und die Chance, wieder zu beginnen. Ich habe eine Zukunft, die ich kenne.

Tage wie diese

Bekannt wurde dieses Lied durch die Band „Die Toten Hosen“ im Jahr 2012.

Es zählt Jahr für Jahr zu den Hits unserer Firmlinge und unserem jahrelangen Firmspender Abt. Stefan, der in diesem Lied auch einen persönlichen Connex sieht und spürt.


Ich wart' seit Wochen auf diesen Tag und tanz' vor Freude, über den Asphalt. Als wär's ein Rhythmus, als gäb's ein Lied, dass mich immer weiter durch die Straßen zieht.

Komm' dir entgegen, dich abzuholen wie ausgemacht. Zu derselben Uhrzeit, am selben Treffpunkt wie letztes mal. Durch das Gedränge der Menschenmenge bahnen wir uns den altbekannten Weg.
Entlang der Gassen zu den einen Terrassen, über die Brücken, bis hin zu der Musik. Wo alles laut ist, wo alle drauf sind um durchzudrehen. Wo die anderen warten um mit uns zu starten und abzugehen.

An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit. An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit. Wünsch' ich mir Unendlichkeit.

Das hier ist ewig, ewig für heute, wir stehen nicht still für eine ganze Nacht. Komm' ich trag' dich durch die Leute, hab' keine Angst, ich gebe auf dich Acht. Wir lassen uns treiben, tauchen unter, schwimmen mit dem Strom. Drehen unsere Kreise, kommen nicht mehr runter, sind schwerelos.

In dieser Nacht der Nächte, die uns so viel verspricht, erleben wir das Beste und kein Ende ist in Sicht.


Applaus, Applaus

Ein wahrer Ohrwurm der Sportfreunde Stiller aus dem Jahr 2013 begeistert auch immr wieder unsere Firmlinge und gibt ihnen eine gewisse Botschaft mit auf den Weg:

Ist meine Hand eine Faust, machst Du sie wieder auf und legst die Deine in meine. Du flüsterst Sätze mit Bedacht durch all den Lärm als ob sie mein Sextant und Kompass wär'n.

Applaus, Applaus für deine Worte. Mein Herz geht auf, wenn Du lachst.

Applaus, Applaus für Deine Art mich zu begeistern. Hör niemals damit auf. Ich wünsch mir so sehr, Du hörst niemals damit auf.

Ist meine Erde eine Scheibe, machst Du sie wieder rund. Zeigst mir auf leise Art und Weise, was Weitsicht heißt. Will ich mal wieder mit dem Kopf durch die Wand, legst Du mir Helm und Hammer in die Hand. 

Applaus, Applaus für deine Worte. Mein Herz geht auf, wenn Du lachst.

Applaus, Applaus für Deine Art mich zu begeistern. Hör niemals damit auf. Ich wünsch mir so sehr, Du hörst niemals damit auf.


Messe in Wien


Salve Regina

Zählt zu den 1.000 Jahre alten Klassikern der Gänsehaut garantiert!

Yakanaka Vhangeri

Dieser schwungvolle südafrikanische Gospelsong wurde von Lorenz Maierhofer 2009 arrangiert.

Jesus lives in my house

Würdig das Lamm

Nach der Offenbarung 5,12 arrangiert von Beat Schmid und Bertold Engel

The majesty and glory

Ein Satz von Tom Fettke, veröffentlicht im Jahr 1988, Psalm 8: Schaffung von Himmel und Erde, Mond und Sterne, Tiere und Menschen.

Baba yetu

Das "Vater unser" auf Swahili.

Konzert mit der Singgemeinschaft Alland

Supercalifragilistic

Ein Lied aus der Feder von Richard M. und Robert Sherman und ein wesentlicher Bestandteil von Mary Poppins. Es handelt sich in diesem Fall um erfundenes Kunstwort, dessen Wurzeln sich wie folgt zusammensetzt:

  • super, von lateinisch super: über
  • cali, von altgriechisch κάλος: Schönheit
  • fragilistic, von lateinisch fragilis: zerbrechlich
  • expiali, von lateinisch expiatum, Partizip Perfekt zu lateinisch expiō: sühnen, büssen
  • docious, von lateinisch docere: lehren

The rose

Bekannt wurde dieses Liebeslied durch Bette Midler und sie vergleicht die Liebe mit einer Rose: Das Samenkorn muss zunächst einen harten Winter überleben. Doch wenn es das einmal geschafft hat, dann entspringt ihm im Frühling eine der schönsten Blumen der Welt.

Dubula

Ein afrikanisches Volkslied.

You raise me up

Ein berührendes Lied von Josh Gordon.


Wenn ich ganz unten bin und meine Seele so müde, wenn Sorgen kommen und mein Herz schwer ist, dann bin ich ganz ruhig und warte hier in der Stille bis du kommst und eine Weile bei mir sitzt.
Du hebst mich hoch dass ich auf den Bergen stehen kann, du hebst mich hoch um auf stürmischen Meeren zu gehen. Ich bin stark wenn ich auf deinen Schultern bin. Du baust mich auf zu mehr als ich je sein kann

Wilds Wossa

Life Saver

Bekannt wurde dieses Lied durch Sunrise Avenue und es handelt sich um eine Ballade aus 2014.


Ich finde es schwer zu gewinnen. Wieder zurück auf dem Boden. Ich bin kurz davor aufzugeben, Aber du bist mein zweiter Wind. Ermüdest du niemals?
Begegnest all meinen Flammen. Ich brauche im Moment niemanden außer Dir. Darum sage ich:
Oh, mein Freund, du streckst deine Hand aus